Offizielle Homepage der Südschule Bielefeld -Brackwede


Schulstart 2020/21

Liebe Schüler und Eltern der Südschule,

 

ich hoffe, Sie haben eine gute Ferienzeit gehabt und konnten sich von den letzten turbulenten Schulwochen gut erholen.

 

Wir in der Südschule sind momentan in der Vorbereitung für die nächsten Wochen.

 

Wie Sie sicherlich den Medien entnehmen konnten, gibt es nach Angaben des Schulministeriums einige Änderungen zum Schulstart. Für alle Schülerinnen und Schüler soll eine weitgehende Rückkehr zu einem angepassten Schulbetrieb je nach schulischen Möglichkeiten sichergestellt werden. Diese Möglichkeiten sind abhängig von Personal, Raumverfügbarkeit und der Umsetzbarkeit der Hygienepläne.

 

Für die Südschule gelten somit folgenden Regelungen zunächst bis zum 30.08.2020:

 

In der Zeit vom 12.08.20 – 14.08.20 beginnt der Unterricht für alle Kinder um 8.45 Uhr und endet um 11.30 Uhr. Die OGS-Betreuung findet im Anschluss wie gewohnt statt. Hierzu informiert die AWO separat.

 

Alle Kinder kommen durch die Eingänge zum Schulhof (wie vor Corona), tragen jedoch schon vor dem Betreten des Schulgeländes ihre Masken. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind mehrere Masken besitzt und diese regelmäßig zu wechseln ist. Eine Ersatzmaske im Schulranzen bietet sich an! Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude besteht ab sofort Maskenpflicht für alle - Ausnahme im Unterricht auf den festen Sitzplätzen.

 

Um flexibel arbeiten zu können, haben wir den regulären Stundenplan zunächst bis zum 30.08.2020 geringfügig gekürzt. Ab Montag, 17.08.20 findet der Unterricht, in den Kernfächern Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Englisch statt. Vorerst wird der Sportunterricht im Freien unterrichtet, näheres klären die Lehrkräfte in ihren Klassen ab. Den Stundenplan erhalten Ihre Kinder am ersten Schultag.

 

Bitte schicken Sie Ihr Kind gerade zu Beginn des wiedereinsetzenden Schulbetriebes nur dann, wenn es vollkommen gesund ist. In dieser besonderen Zeit ist es notwendig, dass Sie Ihr Kind bis spätestens 8.30 Uhr krankmelden. Bezogen auf die Krankheitssymptome entscheidet die Schulleitung über den Zeitpunkt der Rückkehr in die Schule.

 

Sofern Ihr Kind erkältet ist und neben dem Schnupfen weitere Symptome auftreten, lassen Sie diese bitte ärztlich abklären. In Ausnahmefällen werden wir auf ein Attest bestehen müssen. Sollte Schnupfen jedoch das einzige Symptom sein und kein Husten, Fieber oder Geruchs-und/oder Geschmacksverlust auftreten, so kann Ihr Kind am Unterricht teilnehmen, sofern eine Beobachtungszeit von 24 Stunden eingehalten wurde.

 

Wir behalten uns vor, Schülerinnen und Schüler mit unklarer Symptomatik nach Hause zu schicken bzw. Sie zu kontaktieren.

 

Ein Coronafall im häuslichen Umfeld muss der Schule umgehend gemeldet werden. Testungen im Coronafall für Schülerinnen und Schüler finden nur nach Vorgabe des Gesundheitsamtes statt.

 

Das Aufhalten auf dem gesamten Schulgelände und im Schulgebäude ist für alle Eltern weiterhin absolut untersagt. Gespräche mit der Schulleitung, Sekretariat, Schulsozialarbeit oder Lehrpersonal sind nur mit telefonischer Voranmeldung möglich 0521-557994411. Diese Regelung gilt auch für die OGS.

 

Um das Ankommen und Verlassen der Kinder auf das Schulgelände und Schulgebäudes reibungslos zu organisieren, werden vermehrt Aufsichtspersonen eingesetzt. Ihre Kinder können Sie beruhigt am Parkplatz (Wilhelm-Thielke-Straße) verabschieden und nach dem Unterricht wieder am Parkplatz abholen.

 

Überprüfen Sie bitte die Arbeitsmaterialien Ihrer Kinder auf Vollständigkeit (Bleistift, Radiergummi, Anspitzer usw.), da aus hygienischen Gründen kein Austausch untereinander stattfinden darf.

 

Abschließend möchte ich Sie bitten, die Coronaeinreiseverordnung aus einem Risikogebiet zu beachten:

 

Mit der Coronareiseverordnung hat das Land NRW für Ein- und Rückreisende die eindeutige Regelung getroffen, dass diese sich unverzüglich für 14 Tage in Quarantäne zu begeben und das Gesundheitsamt zu informieren haben, sofern Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben (§1 CoronaEinrVO). Ein Verstoß stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird durch die örtlichen Ordnungsbehörden mit einem Bußgeld geahndet. Der Besuch einer Schule ist diesem Personenkreis damit untersagt, wenn die 14-tägige Quarantänezeit zum Schulbeginn noch nicht abgelaufen ist oder ein negatives Testergebnis noch nicht vorliegt.

 

Eine Selbstauskunft finden Sie auf der Hauptseite unsere Schulhomepage (www.südchule-bielefeld.de) zum Ausdrucken. Bitte geben Sie Ihrem Kind diesen ausgefüllt am Mittwoch, 12.08.2020 mit in die Schule. Sollte das Schreiben nicht vorliegen, kann Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen.

 

Dafür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Wir freuen uns, Ihre Kinder wieder in der Südschule zu sehen!

 

Mit freundlichem Gruß

 

Dilek Irmak (Schulleiterin)

 

Download
Eigenerklärung_Risikogebiet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.4 KB

Elternbrief vom 22.06.2020

Sehr geehrte Eltern der Südschule,

in wenigen Tagen geht das Schuljahr zu Ende. Durch die Corona-Pandemie war es für alle Beteiligten ein Schuljahr mit großen Herausforderungen. Rückblickend möchte ich mich bei allen Beteiligten für die Unterstützung, Flexibilität und das entgegengebrachte Verständnis bedanken.

Leider kann ich Ihnen momentan keine konkreten Informationen zum kommenden Schuljahr geben. Bislang gehen wir davon aus, dass normaler Regelbetrieb erfolgt.

Bitte schauen Sie zum Ferienende auf unsere Homepage, da wir dort immer Aktuelles veröffentlichen.

 

Die Kinder aller Jahrgänge erhalten ihre Zeugnisse am 26.06.2020. Unterrichtsschluss ist für alle Kinder um 10:45 Uhr.

 

Leider wird es in diesem Jahr keine Verabschiedungsfeier für den Jahrgang 4 mit Eltern geben. Die Schülerinnen und Schüler werden Ihre Abschlusszeugnisse offiziell von Frau Irmak erhalten und durch Ihre Klassenlehrerinnen verabschiedet.

 

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist am Mittwoch, 12.08.2020 um 8:45 Uhr und endet um 11:30 Uhr.

 

In der ersten Woche nach den Sommerferien, vom 12.08 - 14.08.2020 haben alle Kinder Unterricht von 8:45 Uhr bis 11:30 Uhr.

 

Die Einschulungsfeier für die Schulanfänger findet am 13.08.2020 im Klassenverbund statt. Über den genauen Ablauf wurden die Schulanfängereltern informiert.

 

Wir wünschen Ihnen erholsame Ferien.

 

Den Viertklässlern wünschen wir einen guten Start an der weiterführenden Schule.

 

Bleiben Sie gesund!


Aktuelles zum Schulstart ab dem 11.05.2020


Liebe Eltern,   

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir heute über positive Entwicklungen informieren können.

Ab dem 11.05.20 kommen alle Schüler an unterschiedlichen Tagen zum Präsenzunterricht.

Sie erhalten einen Terminplan. In dem Terminplan können Sie erkennen, an welchen Tagen Ihr Kind Unterricht in der Schule hat.

Nach dem Präsenzunterricht (8.00-11.30 Uhr) gehen Ihre Kinder dann wieder auf dem direkten Weg nach Hause bzw. in die OGS.

Um das Ankommen und Verlassen der Kinder reibungslos zu organisieren, werden vermehrt Aufsichtspersonen eingesetzt.

Ihre Kinder können Sie beruhigt am Parkplatz verabschieden und nach dem Unterricht wieder am Parkplatz abholen.

 

Die Aufsichtshelfer werden morgens Ihre Kinder empfangen und gemäß den Hygienevorschriften in die Schule führen.

 

Es ist Ihnen überlassen, ob Sie Ihren Kindern einen Mundschutz mitgeben; eine Maskenpflicht gibt es nicht!

 

Mit Ihren Kindern werden zu den Lerninhalten auch Hygienerituale eingeübt.

An den jeweiligen Unterrichtstagen bekommen alle Kinder weiterhin Lernangebote für zu Hause.

Die Abholung und Rückgabe der Materialien erfolgt somit nur noch an den Unterrichtstagen über die Kinder.

Überprüfen Sie bitte die Arbeitsmaterialien Ihrer Kinder auf Vollständigkeit (Bleistift, Radiergummi, Anspitzer usw.), da aus hygienischen Gründen kein Austausch untereinander stattfinden darf.


Wir freuen uns schon darauf, Ihre Kinder endlich wieder in der Südschule zu sehen!      

  

Das Team der Südschule 

Termine Präsenzunterricht nach Jahrgängen

Download
Termine Präsenzunterricht nach Jahrgänge
Adobe Acrobat Dokument 52.6 KB

Corona - Formulare

Download
Systemrelevante_Berufe_-_Elternerklaerun
Adobe Acrobat Dokument 525.3 KB
Download
Alleinerziehung - Elternerklärung und Ar
Adobe Acrobat Dokument 485.8 KB

Aktuelle Information der AWO

Download
OGS Verpflegung und VÜM - Nichteinzug Ma
Adobe Acrobat Dokument 120.2 KB


Homeschooling - Lernaufgaben für Zuhause

Auf dieser Homescooling-Seite möchten wir Ihnen Informationen und Tipps zu alternativen Lernformen geben, um Sie und Ihre Kinder gerade in der aktuellen Zeit der Schulschließung zu unterstützen.


Aktuelles zur Schulschließung!!!!!

Vor dem Hintergrund der aktuellen dynamischen Entwicklungen zum Corona-Virus
möchten wir Ihnen bereits an dieser Stelle nachfolgende Informationen weitergeben:

Alle Schulen in NRW werden
ab Montag, 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien
durch die Landesregierung geschlossen.

 

Wenn sich wichtige Änderungen ergeben, erhalten Sie von uns Informationen über Elternbriefe und auch hier auf der Homepage.

Update vom 20.03.2020

Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.
Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. Ebenfalls ist ab sofort die Betreuung im Rahmen der Notbetreuung unabhängig von einem Ganztagsplatz bis in den Nachmittag hinein möglich. Ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Weitere Infos finden Sie in der aktuellen Schulmail

Sollten Sie zu diesem Personenkreis gehören und eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie dieses bitte umgehend bei uns an und nutzen dafür den Antrag auf Notbetreuung.
Zusätzlich zu dem schulinternen Antrag benötigen wir zwingend eine Elternerklärung und Arbeitgeberbescheinigung. Hierzu ist der Vordruck der Stadt Bielefeld zu verwenden.


Update vom 24.03.2020

Am 24.03.2020 erreichte uns am Nachmittag folgender Erlass des Ministeriums: 

"Bitte weisen Sie die Schulleitungen an, unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr zu genehmigen und bereits genehmigte Schulfahrten abzusagen.

Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen sowie kultureller oder sportlicher Veranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern."

Damit entfallen alle o.g. Fahrten und Veranstaltungen: Klassenfahrten/Cantania/Abschlussübernachtungen, ...

Sie werden über die Klassenleitungen alsbald informiert, wie sich das auf Ihre Klasse auswirkt.

Mit großem Bedauern - aber auch der Hoffnung auf eine gesunde und sichere Zeit

Dilek Irmak (Schulleitung) 



Herzlich Willkommen

Die Südschule ist eine städtische Ganztagsgrundschule im Süden Bielefelds. Das Schulgelände liegt zwischen der Sennerstraße und dem Südring. Zu Fuß lassen sich problemlos für die Schule relevante Ziele wie die Stadtteilbibliothek, eine Schwimmhalle, der Markt, der Stadtpark, Kirchen, die Moschee sowie die Bushaltestelle Düsseldorfer Straße erreichen.

15 GrundschullehrerInnen unterrichten an der Südschule. Die Schulsekretärin und ein Hausmeister kümmern sich ebenfalls darum, dass sich alle in unserer Schule wohlfühlen. Die Südschule ist eine Grundschule mit einem offenen Ganztagsangebot und bietet eine Betreuung von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr an. Darüber hinaus gibt es eine Randstundenbetreuung (VÜM von 08.00 Uhr bis 13.15 Uhr). Pädagogische Schwerpunkte an unserer Schule sind die ganzheitliche Förderung der Leistungsfähigkeiten, eine intensive Förderung von Sprache und Kommunikation im Rahmen der Integrationsarbeit sowie der Eltern Schule Dialog in der Gestaltungspartnerschaft. 

Auch im Schuljahr 2018/19 werden die Kinder in jahrgangsbezogenen Klassen unterrichtet. Zu unserer Schülerschaft zählen Kinder verschiedener Nationalitäten. Zur Zeit besuchen ca. 165 Schülerinnen und Schüler in 8 Klassen die Südschule. Seit August 2016 gibt es eine Internationale Klasse an der Südschule.


Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Südschule Bielefeld. Eine Nutzung der Internetseiten der Südschule Bielefeld ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Südschule Bielefeld geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die Datenschutzbestimmungen können Sie auf jeder Seite unserer Homepage einsehen (siehe unterer Seitenrand)!