Deutschkurse für Erwachsene


Deutschkurse für Frauen mit Migrationshintergrund an der Südschule

 

In unserer Arbeit mit den Eltern haben wir in der Vergangenheit immer wieder festgestellt, dass die Verständigung besonders mit einigen Müttern mit Migrationshintergrund nicht immer ganz einfach war, was vor allem an deren mangelnden deutschen Sprachkenntnissen lag. Deshalb hat sich die Südschule schon vor vielen Jahren bemüht, für diese Damen Sprachkurse anzubieten. Versuche, diese über die Volkshochschule zu organisieren, waren nur von mäßigem Erfolg gekrönt, weil die entstehenden Kosten für die Teilnehmerinnen zu hoch waren.

Da traf es sich gut, dass vor sechs Jahren (2009) der Verein für ein zeitgemäßes Leben e.V., ein Verein, der von Frauen mit Migrationshintergrund selbst gegründet wurde, in Person der Vorsitzenden Frau Nebahat Pohlreich auf uns zukam und Deutschkurse für Frauen kostenfrei anbot. Inzwischen hat sich diese Kooperation als sehr erfolgreich erwiesen. Mehr als 200 Damen haben bereits an den Kursen teilgenommen und mehrheitlich sogar mit der sogenannten B1-Qualifikation abgeschlossen. Diese ist eine der Voraussetzungen, um die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen zu können.

Wir sind ein wenig stolz darauf, mit unserem Kooperationspartner vielen Frauen geholfen zu haben und weiter zu helfen, sich in Deutschland zu integrieren. Viel wichtiger ist uns aber, dass wir damit auch den Eltern helfen, mit uns als Schule besser zusammen zu arbeiten zum Wohl ihrer Kinder, denn Erziehung und Bildung kann nur dann bestmöglich gelingen, wenn Eltern und Schule 100-prozentig „an einem Strang ziehen“.

Anmeldungen zu den bestehenden und kommenden Deutschkursen sind jederzeit beim Verein für ein zeitgemäßes Leben e.V. möglich.

 

Verein für ein zeitgemäßes Leben e.V.

Werner Bock-Straße 19

33602 Bielefeld

Tel.: 0521/9679670 und 0521/5281480

Fax: 0521/5281481

 

Die Deutschkurse finden vormittags in der Südschule statt.